Neues Sketchnotes-Rezept, zubereitet auf dem iPad mit ProCreate

Das Sketch-Rezept zeigt die Zubereitung des Gerichts: alle vorbereiteten Komponenten in den Topf und einige Minuten kochen lassen. Sketchnotes-Rezept: © Ania Groß

Die genaue Zubereitung (und ein Rezept für das Chutney) gibt es im RoteBeteBlog.

Ich betreibe seit einigen Jahren ein Blog mit eigenen (Rote-)Bete-Rezepten. Und im Familiengarten bauen wir auch eigene Bete an: Rote Bete, Ringelbete und manchmal auch Gelbe Bete. Und beim Ernten fallen immer so viele schöne Blätter an, weshalb ich in der Erntezeit meistens auch Anregungen gebe, wie man die Blätter verwerten kann, denn für den Kompost sind sie zu schade.

Und weil ich so lange nicht gebloggt hatte, hab ich mir besonders viel Mühe gegeben und das Rezept auch zu einem sogenannten Sketchipe (Mischung aus Sketchnote und Recipe) „verarbeitet“. Natürlich auf dem iPad mit ProCreate, denn da hat man Ebenen, kann verschieben, löschen und rückgängig machen und hat verschiedene Pinselspitzen, zum Beispiel für die Schreibschrift.

Das ganze Rezept gibt es hier.

Nochmal neu: WordPress erklären

Ich hatte ja schon einmal eine Sketchnote zu dem Thema gezeichnet. Nun habe ich mir noch eine gemacht, die etwas allgemeiner ist und wo ich nach Wunsch die URL der Auftraggeberin/des Auftraggebers in den freien Platz einfügen kann.
Wieder hab ich den Redakteursbereich und den Adminbereich farblich getrennt. Die Plugins sind Standard, die verwende ich eigentlich bei allen Installationen.

Bedienung WordPress-Website. Gezeichnet von Ania Gross

Bedienung einer WordPress-Website. © Ania Gross

Ich bekam neulich bei einem anderen Workshop das Feedback, dass die Teilnehmerinnen viel mehr Lust darauf hätten, sich mit „Gebrauchsanweisungen“ auseinanderzusetzen, wenn diese gescribbelt sind.
Vielleicht möchte sich jemand eine Anleitung für sein Produkt sketchen lassen? Ich nehme Aufträge an.