And the winner is … äh, the winners are …

Das kommt meinem (– weil ich Waage bin – SEHR ausgeprägtem) Gerechtigkeitssinn entgegen: Drei Preise, drei Teilnehmerinnen. Passt!
Natürlich wäre es schön gewesen, wenn ich hier mehr 2018er-Sketchnotes hätte zeigen können, aber ich kann auch verstehen, dass es für viele ein zu großer Angang war. Ich selbst habe auch immer noch keine Sketchnote mit meinen Plänen. Eigentlich denke ich immer noch über meine Pläne für DIESE WOCHE nach, aber es ist ja erst Montag … *hysterischkicher*

Hier sind also die drei Gewinnerinnen-Beiträge, tadaaaaaaaaah:

Ankis Pläne für 2018 sind u. a.: mehr lesen, strukturierter arbeiten, Sketchnotes üben, mehr nähen, Zweisamkeit, Zeit mit Freundinnen, Achtsamkeit. In der Mitte steht 2018, die Pläne explodieren aus einem Feuerwerk.

AnKi alias @stoertebekerHH schreibt: “ … das gib mir endlich mal wieder einen Anlass, etwas ausgiebiger zu sketchnoten. Aktuell versuche ich zumindest ab und zu ein wenig zu üben, bin aber immer noch blutiger Anfänger.“ Ich finde, das ist ein wunderbares Feuerwerk aus Plänen. Viel Erfolg bei der Umsetzung.
Zum Weiterkritzeln gibt es ein kleines Notizbuch von Moleskine, das in jede Tasche passt (und einen Stift dazu).
Sketchnotes: © Anki

Juna Lee hat ihre Ziele und Wünsche für 2018 unter den Begriffen Kreativität und Ideen zusammengefasst. Sie will Sketchnotes lernen, bloggen, 3 Schreibprojekte fertigstellen, bzw. beginnen und ihre Selbstständigkeit vorantreiben.

Juna Lee Bendt schreibt: „ich bin noch absoluter Sketchnote-Anfänger und habe dein tolles Gewinnspiel gleich mal als Gelegenheit genutzt, mein erstes richtiges Sketchnote zu erstellen. Es lief noch etwas holprig (was man wohl auch sieht), aber es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Danke für die Inspiration. :)“ Von holprig keine Spur, wie ich finde! Die großen Pläne machen mich allerdings etwas atemlos 😉
Sketchnotes: © Juna Lee Bendt

franzjakk will Kopfstreicheleineinheiten für sich und jederfrau, bzw. -mann, Sonne im Herzen und draußen, Meer, Geschichten udn Musik schreiben, machen, vorlesen, zelebrieren …, und soviel wie möglich liebhaben.

franzjakk hat ihre Sketchnotes digital gezeichnet. Punkt 2 (für draußen!) beantrage ich auch! Zum Zeichnen vieler Sonnen und Sketchnoten von Ideen für Geschichten und Musik bekommt sie ein analoges Skizzenbuch plus drei Stifte.
Sketchnotes: © franzjakk

Alle Sketchnotes lassen sich per Klick vergrößern. Da wird dann so manch Subtiles lesbar …
Danke fürs Mitmachen an euch drei!

Sicher freuen sich die drei genauso wie ich über Kommentare unter diesem Beitrag!

5 Gedanken zu „And the winner is … äh, the winners are …

  1. Wie cool. Herzlichen Glückwunsch an die beiden anderen Gewinnerinnen.
    Schade, dass es nur drei Teilnehmer waren, ich hätte mir auch gerne noch mehr Sketchnotes angeschaut.

    LG
    Juna Lee

  2. Oh, ich freue mich. Und auch von mir herzlichen Glückwunsch an Euch beiden anderen Teilnehmern :-))

    Bin ganz überrascht, dass es nur drei Einsendungen gab, hätte mit mehr gerechnet. Schade, war schon ganz neugierig auf die vielen verschiedenen Bilder.

    Trotzdem lieben Dank, Ania, für das tolle Gewinnspiel. :-))

  3. Ich bin beeindruckt, auch von der Unterschiedlichkeit der Grafiken!
    Hatte überlegt, es auch mal zu versuchen, aber der Angang war mir tatsächlich zu groß, bin ich doch eher Schreiberin als Zeichnerin (wobei das ja gut vereinbar ist) und auch eher nicht die „Sich-Kurzfasserin“ 😉

  4. Besser spät als nie:
    Juhuuu, vielen Dank! Ich hätt auch gern noch mehr geguckt, aber so waren die Gewinnchancen für uns drei automatisch höher 😉 Ein guter Vorsatz wäre demnach auch, motiviert und selbstbewusst an lustigen Gewinnspielen teilzunehmen … und Ania, deine Vorsätze wollen wir aber auch noch sehen ..:)
    Beste Grüße!
    franzjakk

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.